Skip to main content

Datenschutz­erklärung

 

1. Allgemeine Hinweise Daten

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

2. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Der Anbieter erhebt und verwendet personenbezogene Daten der Benutzer (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift) ausschließlich für die Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sofern dies für die Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Der Anbieter hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert wird.

Artikel 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

3. Löschung und Sperrung

Personenbezogene Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

4. Widerruf der Speicherung Ihrer personenbezogener Daten

Sie habe das Recht darauf eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit durch eine formlose Mitteilung per e-Mail zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

5. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen:

Vita Aesthetica, Inhaber und Geschäftsführung Monika von Meding, Weinbrennerstr. 1, 74906 Bad Rappenau, Tel: 07264 2729982, e-Mail: info@vitaaesthetica.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

6. Cookies

Der Anbieter setzt im Rahmen seiner Homepage „Cookies“ ein. Beim Aufruf dieser Homepage werden Sie als Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computersystem des Nutzers abgelegt werden und Informationen für Anbieter speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente
Cookies werden zum einen eingesetzt um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern indem eine eindeutige Identifizierung Ihres Browsers gegeben ist, wenn die Homepage erneut von Ihnen aufgerufen wird. Inhalte unserer Homepage erfordern die eindeutige Identifizierung des Browsers bei einem Seitenwechsel und erneuten Aufruf.
Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder vollständig verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Die Cookies des Nutzers werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert.

7. Server Log Dateien – Logfiles

Der Provider erhebt und speichert durch seinen automatisierten Vorgang Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Es handelt sich um folgende Daten:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem des Nutzers
  • Internet Service Provider
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit und Datum der Serveranfrage
  • IP-Adressen von denen Sie auf unsere Homepage gelangen

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist zwingend notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

8. Kontaktaufnahme per e-Mail

Kontaktieren Sie uns per Email, werden Ihre übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer Email übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der Email-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Zweckerfüllung ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, welche durch den e-Mail Kontakt übersandt wurden gilt dies, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Bei den gespeicherten Daten des Anwenders handelt es sich um:

Email-Adresse
Betreff und Anliegen
IP-Adresse des Nutzers
Datum und Uhrzeit der Registrierung und des Versands

9. Kontaktaufnahme per Whats App

Um Informationen und terminliche Vereinbarungen unseres Dienstleistungsangebotes zu erleichtern nutzen wir den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp Inc., WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Dem Kunden ist bewusst, dass WhatsApp Inc. personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) erhält, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z. B. USA) verarbeitet werden. Diese Daten gibt WhatsApp an andere Unternehmen innerhalb und außerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe weiter. Weitere Informationen enthält die Datenschutzrichtlinie von WhatsApp (https://www.whatsapp.com/legal/privacy-policy). Wir haben weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die WhatsApp Inc.

10. Facebook Plugins

Auf den Seiten dieser Homepage sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Besuchen Sie unsere Seiten, wird über dieses Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Gefällt mir /Daumen nach oben -Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Homepage und deren Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

11. Instagram Plugins

Auf dieser Homepage und deren Seiten werden Funktionen und Inhalte des Social Media Dienstes Instagram sowie dessen Plugins eingebunden. Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Besuchen Sie unsere Seiten, wird über dieses Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Instagram-Server hergestellt. Instagram erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Homepage besucht haben. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieser Homepage und deren Seiten innerhalb von Instagram teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Homepage und deren Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Instagram-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Instagram- Nutzerkonto aus.

12. Google Maps

Sie finden auf der Homepage die Einbindung des Kartendienstes Google Maps. Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die bereitgestellten Funktionen durch Google Maps erfordert die Speicherung der IP Adresse des Nutzers welche an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert wird. Wir verweisen darauf, dass wir als Anbieter dieser Homepage und deren Seiten keinen Einfluss auf diese Datenübertragung haben. Datenschutzerklärung von Google https://www.google.de/intl/de/po Wir Nutzen Google Maps um die Auffindbarkeit unseres Unternehmens für den Nutzer zu erleichtern. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

13. Zuständige Aufsichtsbehörde im Falle einer Beschwerde

Für den Fall, dass der Nutzer der Auffassung ist die Nutzung seiner personenbezogenen Daten auf unserer Homepage und dem damit verbundenen Onlineangebot verstoße gegen die Datenschutzverordnung hat der Betroffene ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wird, unterrichtet den Betroffenen über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde nach Art. 78 DSGVO.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner